AUF DEN PUNKT GEBRACHT: BERATUNG VON MENSCH ZU MENSCH FÜR MENSCHEN

„Zusammen kommen ist ein Beginn. Zusammen bleiben ist ein Fortschritt. Zusammen arbeiten ist ein Erfolg.“


(Henry Ford, 1868-1947, amerik. Unternehmer)



In einer immer komplexer und schnelllebiger werdenden Wirtschaftswelt, in der viele ineinandergreifende Sachverhalte gleichzeitig zu beachten sind, lässt sich auch ein kleines oder mittleres Unternehmen nicht mehr „aus dem hohlen Bauch“ mit „einsamen Entschlüssen“ steuern.

Das berühmte, eigene „Bauchgefühl“ ist zwar bei vielen Entscheidungen unbestritten sehr wichtig. Trotzdem müssen zahlreiche, oftmals richtungsweisende Entscheidungen und Maßnahmen schon im Vorfeld zu einer Existenzgründung, erst Recht aber während des gesamten Unternehmerlebens mit dem Kopf getroffen werden. Denn gute Führung und Organisation entscheiden über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens und damit auch über Erfolg oder Misserfolg des Unternehmers, seiner Mitarbeiter und seiner Angehörigen.

Nicht immer ist es dem Unternehmer möglich, zeitgleich überall präsent zu sein und sich gleichzeitig um alles zu kümmern. Das operative Alltagsgeschäft verlangt seinen vollen Einsatz. Wer – wie in den meisten kleinen und mittleren (Familien)Betrieben – seine Kraft und seine Zeit zur Bewältigung des Heute und des Morgen täglich einbringen muss, dem fehlt häufig die Kraft und die Zeit, oftmals aber auch die notwendige Energie auch an das ferner liegende Übermorgen schon zu denken. So manches wird in dieser Situation nicht ausreichend bedacht, übersehen oder läuft gar Gefahr, ganz auf der Strecke zu bleiben.

So liegt es nahe, dass der verantwortungsbewusste und zukunftsorientierte Unternehmer sich zusätzlich auch die Kenntnisse und Erfahrungen von sachverständigen Experten für sich und sein Unternehmen rechtzeitig zu Nutze macht. Der externe Berater ist daher in vielen Fällen derjenige, der als neutraler Dritter „den Blick von außen“ mit dem Ansatz und Ziel in das neue oder bestehende Unternehmen einbringt, einen Perspektivwechsel in die Wege zu leiten, der auf mehr Stabilität und Prosperität ausgerichtet ist, an dem der Unternehmer sich in seinen weiteren Betrachtungen künftig frei ausrichten und orientieren kann.

Wir haben daher auf unserer Homepage für alle das Unternehmerleben betreffenden, wichtigsten Bereiche zahlreiche Informationen zusammengestellt, um auf das, was es zu bedenken und zu entscheiden gilt, aber auch auf eventuelle Hürden und Fallstricke hinzuweisen. Unser Ansinnen war und ist es dabei, allen Interessierten Wege und Möglichkeiten zur rechtzeitigen Klärung, Lösung und Regelung von im Unternehmerleben immer wieder auftauchenden Konflikten, Problemen und Schwierigkeiten aufzuweisen und Mut für ein freies Unternehmertum zu machen.

Ein weiterer, aus unserer Sicht elementarer Punkt in unserer Beratungstätigkeit ist die für uns unbestrittene Tatsache, dass Veränderungen und Verbesserungen im (betriebs)wirtschaftlichen sowie im sozialen Miteinander immer nur dann passieren können, wenn jeder der an einem solchen Prozess Beteiligten sich in Gedanken auch einmal auf den Stuhl seines Gegenübers setzt und versucht, auch einmal dessen Blickwinkel und dessen Belange zu verstehen. Dies gilt aus unserer Sicht für Gläubiger und Schuldner gleichermaßen und erst Recht dann auch unter dem nicht zu unterschätzenden Aspekt, dass viele Gläubiger selbst Schuldner und viele Schuldner selbst Gläubiger sind.

  [mehr]